Home   Kontakt   Termine   Anmeldung   Login  
Weiterbildungsangebote Seminarhaus Bernbruch Beratungsstelle in Leipzig Institutsgeschichte

Förderung der Familientherapie

Der gemeinnützige Verein FamThera Institut e.V. setzt sich für die Anwendung systemischer Methoden im Gesundheits- und Sozialwesen ein.

Auszug aus der Satzung des Vereins (VR 270 beim Amtsgericht Grimma):

§ 2 Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Förderung der familientherapeutischen Versorgung in den neuen Bundesländern, mit besonderer Berücksichtigung der Aus- und Fortbildung in psychotherapeutischen Methoden, die in ihrer interpersonellen oder psychosomatischen Orientierung die Ganzheit menschlichen Verhaltens berücksichtigen.

Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch: ...

c) Unterstützung oder Schaffung von Einrichtungen für Familientherapie bzw. -beratung, z.B. im Bereich der Jugendhilfe in Form der Erziehungs- und Familienberatungsstellen.

Vollständige Vereinssatzung (PDF)

Die Leistungen der Beratungsstelle sind kostenlos. Die Finanzierung erfolgt überwiegend durch öffentliche Mittel der Stadt Leipzig. Damit sind Personal- und Betriebskosten abgedeckt. Mittel für anstehende Projekte oder für die Neuanschaffung von Möbeln oder Arbeitsmaterialien sind nicht enthalten. Wir sind bemüht, diese z.B. durch Spenden aufzubringen.

Der Verein nimmt Geldspenden dankbar entgegen und stellt für das Finanzamt Spendenbescheinigungen aus.

Bankverbindungen
Ausbildungsabteilung: Bank für Sozialwirtschaft Leipzig, IBAN: DE47860205000003518900
BIC: BFSWDE33LPZ
Beratungsstelle: Bank für Sozialwirtschaft Leipzig, IBAN: DE20 8602 0500 0003 5189 01
BIC: BFSWDE33LPZ

Besonderer Dank gilt den bisherigen Förderern unserer Arbeit, insbesondere der Sparkasse Leipzig, den Stadtwerken Leipzig, der Junker-Kempchen-Stiftung, der Robert-Bosch-Stiftung, der Stiftung für Bildung und Behindertenförderung.


diese Seite drucken

Impressum
http://www.opk-info.org
http://www.dgsf.org